Mitarbeit

Das „brandenburgikon“ ist ein Internetportal zur Landesgeschichte Brandenburgs mit dem Ziel, umfangreiche Inhalte zur Landes-, Regional- und Ortsgeschichte bereit zu stellen. Da es als offenes Projekt konzipiert ist, sind HochschullehrerInnen wie StudentInnen, berufsmäßige HistorikerInnen wie HeimatforscherInnen, Institutionen wie Archive, Museen und Vereine – oder kurz: alle historisch Interessierten eingeladen, an dem Projekt mitzuarbeiten.

Wie kann diese Mitarbeit für Sie konkret aussehen? Jede der Kategorien im „brandenburgikon“ (Historisches Lexikon/ Kalender/ Bibliothek/ Schule und Unterricht) bietet Ihnen Möglichkeiten, sich am Projekt zu beteiligen. Nach Absprache mit der Redaktion können Sie:

  • Im Historischen Lexikon als AutorIn selbst Artikel zur brandenburgischen Landesgeschichte veröffentlichen.
  • Im Kalender über anstehende Tagungen, Vorträge, Ausstellungseröffnungen und vieles mehr informieren.
  • In der Bibliothek eigene, bisher nicht publizierte Forschungsarbeiten einer breiteren Öffentlichkeit bekannt machen und veröffentlichen.
  • Tagungsbeiträge publizieren oder an der Erweiterung der Linkbibliothek mitarbeiten.
  • Unter Schule und Unterricht Unterrichtsmaterialen, Handreichungen oder Projekterträge mit landesgeschichtlichem Bezug für SchülerInnen und LehrerInnen zur Verfügung stellen.

Für alle weiterführenden Fragen und Auskünfte wenden Sie sich bitte direkt an die Redaktion, die Ihnen mit Rat und Hilfe unterstützt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok